Home

Impressum   RundumSorglos
Jahresversicherung
Reiserücktritt+Reiseabbruch
Jahresversicherung
Stornoschutz
Jahresversicherung
Reiserücktritt+Reiseabbruch
Einmal-Versicherung

ERGO Reiseschutz

ERV Stornoschutz Jahresreiseversicherung

 

Die Stornokosten-Versicherung gilt für alle Reisen innerhalb eines Jahres

ERV Reiseschutz Jahrespolice

Mit der ERV Stornokosten-Versicherung sind Ihre Urlaubsreisen und auch alle Tagesreisen die Sie innerhalb eines Jahres unternehmen gegen die Stornokosten bei Reiseabsage versichert.

Für preisbewusste Urlauber, die nur die Stornokosten absichern wollen.  

Die ERV Reiserücktritt Jahresersicherung
hier online beantragen

Das sind die Leistungen bei Reiserücktritt:

Versicherte Leistungen sind unter anderem:

  • Stornierung: Die ERV Stornokostenversicherung erstattet die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund stornieren müssen.
  • Verspäteter Reiseantritt: Die ERV Stornokostenversicherung erstattet die nachgewiesenen Mehrkosten der Hinreise und die nicht genutzten Reiseleistungen abzüglich der Hinreisekosten aus einem versicherten Grund.
  • Die ERV erstattet Ihnen die Kosten für ein Mietfahrzeug oder zusätzliche Reisekosten, wenn Ihr Auto maximal einen Tag vor Reiseantritt wegen einer Panne oder eines Unfalls fahruntauglich wird und Sie Ihre Reise deshalb verspätet antreten.
  • Inklusive Assistance-Leistungen: Die ERV informiert Sie z.B. über Reisewarnungen und Sicherheitshinweise.


Je nach Höhe des Reisepreises Ihrer Reise können Sie verschiedene Versicherungssummen auswählen. Nutzen Sie die nächsthöhere Stufe Ihres zu versichernden Reisepreises. Maximal bei Einzelpersonen 1500 Euro und für die Familienversicherung bis maximal 3000 Euro.
 

Wichtig:
Der ERV Jahres-Stornoschutz enthält keine Reiseabbruchversicherung.
Mit Antritt der Reise endet die Leistung der Stornokostenabsicherung. Sollten Sie auch während der Reise einen Reiseschutz gegen Reiseabbruch wünschen, der die Kosten für eine vorzeitige Reisebeendigung zahlt, dann klicken Sie hier zur

Jahresreiseversicherung Reiserücktritt + Reiseabbruch 

 

ab 26 EUR im Jahr

Die ERV Reiseschutz Jahresversicherung
 

Die telefonische Stornoberatung hilft Ihnen weiter...

Bei der Entscheidung zwischen Reise oder Stornokosten lässt die ERV Sie nicht allein. Die telefonische Stornoberatung gibt Ihnen
hierbei die richtige Empfehlung!

Sie sind unsicher, ob Sie Ihre Reise antreten können oder doch stornieren müssen?  Ihre Reise ist aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet?

Fragen Sie die Experten der ERV Storno-Hotline um Rat.
 

Das kostet der ERV Stornokosten Jahresreiseversicherung:

Die Jahresprämien der ERV Stornokosten-Versicherung

Die Jahresprämien der ERV Stornokosten-Versicherung für Familien
Quelle: ERV Reiseversicherung

Was Sie noch über die ERV Stornokosten Jahresreiseversicherung wissen sollten:

Welche Versicherungen sind enthalten?
  • Reiserücktrittsversicherung

Geografischer Geltungsbereich?
Weltweit (inklusive USA und Kanada)

Selbstbeteiligung?
Sie können zwischen Tarifen mit Selbstbehalt und Tarifen ohne Selbstbehalt auswählen.
Bei Auswahl der Tarifs mit Selbstbeteiligung sind folgende Selbstbehalte im Schadenfall zu zahlen: je Versicherungsfall: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person

Versicherungsschutz Zeitraum?
Versichert sind alle Reisen, die innerhalb der Laufzeit des Vertrages gebucht werden.
Abweichend in der Reiserücktrittsversicherung: Hier sind alle Reisen versichert, die innerhalb der Laufzeit des Vertrages gebucht wurden. Reisen, die vor Beginn der Versicherung gebucht wurden, sind dann versichert, wenn zwischen Vertragsbeginn und planmäßigem Reiseantritt mindestens 30 Tage liegen. Reisen, bei denen zwischen Buchung und planmäßigem Reiseantritt weniger als 30 Tage liegen, sind versichert, wenn die Laufzeit der Jahres-Versicherung am Tag der Reisebuchung, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, beginnt.

Grundsätzlich besteht bei allen Jahres-Versicherungen der Versicherungsschutz nach Ablauf des Versicherungsjahres nur fort, wenn der Vertrag nicht gekündigt wurde.

Vertragsverlängerung?
Der Vertrag verlängert sich um jeweils ein weiteres Vertragsjahr, wenn er nicht spätestens einen Monat vor Vertragsende gekündigt wird.

Erreichen von Altersgrenzen?
Sofern eine Altersgrenze erreicht wird, besteht der Versicherungsschutz bis zum Ablauf des Versicherungsjahres fort.
Mit Beginn des neuen Versicherungsjahres führt die ERV Ihren Vertrag in dem dann für Sie passenden Tarif weiter. Vor der Umstellung auf einen anderen Tarif werden Sie rechtzeitig informiert.

Familie / Paar?
Maximal zwei Erwachsene, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis, sowie Kind(er) bis einschließlich 25 Jahre. Ein gemeinsamer Wohnsitz ist nicht notwendig. Paare sind 2 Erwachsene. Bei Reisepreis ist der Gesamtreisepreis der Familie/des Paares anzugeben.
Für alleinreisende versicherte Personen gelten maximal die Versicherungssummen der jeweiligen Tarife für Einzelpersonen.
 

Wohnsitz Versicherungsnehmer?
Die Jahresversicherung der ERV darf von Personen mit Wohnsitz in
Deutschland und auch von Personen mit Wohnsitz in anderen EU-Ländern abgeschlossen werden.

Versicherte Gründe?
Unter anderem 

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung sowie die Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss keine ärztliche Behandlung erfolgte.
  • Schwere Unfallverletzung.
  • Tod.
  • Unerwarteter Termin zur Spende oder zum Empfang eines Organs.
  • Schwangerschaft.
  • Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch und Elementarereignisse.
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund betriebsbedingter Kündigung.

Versicherungsunterlagen?
Nach Abschluß der ERV Jahresreiseversicherung über den Link des Online-Rechners erhalten Sie eine E-Mail mit allen benötigten Versicherungsdokumenten als PDF. Darin finden Sie die Versicherungspolice, die Versicherungsbedingungen und die Produktinformationen.

Bezahlung beim Onlinekauf?
Sie können die Jahresreiseversicherung per SEPA Lastschrift oder mit Kreditkarte bezahlen.  Bei Kreditkarten wird Mastercard, Visa und American Express akzeptiert.

Wichtig zu wissen:
Nicht versicherte Stornogründe:
Es gibt aber auch Risiken, die diese Stornokostenversicherung nicht abdecken kann. Sollten Sie Ihre Reise zum Beispiel aus Angst vor einer drohenden Erkrankung stornieren, ist dies kein versicherter Stornogrund.

Mehr Informationen hierzu finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

Leistungsdetails und Versicherungsbedingungen?
Hier können Sie die Versicherungsbedingungen der ERV für die Jahresreiseversicherungen nachlesen

Hier finden Sie eine kurze Leistungsbeschreibung  für die ERV Jahresversicherungen
 

Die ERV Reiserücktritt-Jahresversicherung
hier online beantragen

Die ERV ist Marktführer in Deutschland
bei Reiseschutz weltweit

ERV Reiseversicherer der ERGO

 

Tipps für die Auswahl einer Reiserücktrittsversicherung:

  • Wenn Sie lange im Voraus den Urlaub gebucht haben, mit Kindern reisen oder die Reise sehr teuer war, dann schließen Sie zeitnah zur Reisebuchung eine Reiserücktrittsversicherung ab, diese schützt Sie vor den Stornokosten bei einer Reiseabsage.
  • Die Reiseversicherung gilt, wenn Sie eine Pauschalreise gebucht haben, aber auch, wenn Sie individuell ihre Reise zusammengestellt haben.
    Wichtig ist, dass der gesamten Reisepreis, auch der von Einzelbausteinen, mit abgesichert ist.
  • Nicht in allen Fällen werden auch die Stornokosten vom Versicherungsunternehmen übernommen. Manche Rücktrittsgründe sind nicht in den Leistungen der Reiseversicherung enthalten. Prüfen Sie daher genau, bei welchen Rücktrittsgründen die Stornokosten übernommen werden.
    Unter anderem sind dies: schwere Erkrankungen, ein Todesfall in der Familie, Impfunverträglichkeit, eine Schwangerschaft oder der Verlust des Arbeitsplatzes. Auch eine Reisestornierung durch die Aufnahme einer Arbeitstätigkeit nach Arbeitslosigkeit oder ein Rücktritt wegen erheblichem Schaden am Eigentum ist versichert.
  • Nicht nur die Reisenden selbst, sondern auch die so genannten Risikoperson sind im Versicherungsschutz eingeschlossen.
    Die Risikoperson ist jemand, der einen Versicherungsfall auslösen kann - hier im Reiserücktrittsschutz also jemand, der den oder die Reisenden durch eingetretene Umstände oder Ereignisse daran hindern kann, die Reise anzutreten. Zu den Risikopersonen zählen unter anderem nahe Angehörige, auch dann, wenn diese nicht mit verreisen.
  • Für Familienreisen gibt es spezielle Familientarife – diese sind meist günstiger und gelten sogar auch für unverheiratete Paare.
  • Wer mehrmals im Jahr verreist oder teure Reisen bucht, für den lohnt sich in aller Regel eine Jahresreiseversicherung.

Beachten Sie bitte, dass nicht jeder vermeintlich wichtige Rücktrittsgrund auch durch die Versicherung gezahlt wird. Diese folgenden Beispiele sind unter anderem nicht abgedeckt durch die Stornokostenabsicherung: Eine Stornierung, weil Sie beispielsweise Angst vor einem Terroranschlag haben, sich von Ihrem Partner getrennt haben oder Ihr Chef Ihnen keinen Urlaub bewilligt. Dies gilt auch in dem Fall, wenn Sie wegen eines Staus auf der Autobahn den Flieger verpassen.
 

Weitere Reiseversicherungen anderer Reiseversicherer